Posts Tagged ‘Risikolebensversicherung vergleich’

Risikolebensversicherung Varianten und Ratgeber

Allgemeine Informationen zur Risikolebensversicherung
Eine Risikolebensversicherung ist Teil der Versicherungskategorie „Risikoversicherungen“, zu der auch die Kapitallebensversicherung und die Sterbegeldversicherung zählen. Dennoch muss die Risikolebensversicherung von Letzteren beiden stark unterschieden werden. Dies liegt daran, da die reine Risikolebensversicherung eine Todesfallversicherung ist und nicht einer Kapitalbildung oder der Altersvorsorge dient.

Grundsätzlich existieren drei verschiedene Varianten der Risikolebensversicherung. Diese sind die klassische Risikolebensversicherung, die fallende Risikolebensversicherung (auch Restschuldversicherung genannt) und die verbundene Risikolebensversicherung. Bei der Risikolebensversicherung zahlt die Versicherung bei Todesfall des Versicherungsnehmers, eine vereinbarte Versicherungssumme an bestimmte Hinterbliebene aus. Der Versicherungsnehmer ist dazu verpflichtet, eine Gesundheitsprüfung abzulegen. Es gibt keine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung mehr.

Die Risikolebensversicherung bietet häufig ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Oft bieten Versicherungen eine Risikolebensversicherung zu sehr günstigen Beiträgen an. Ein Vergleich lohnt sich also.

Für wen ist eine Risikolebensversicherung geeignet?
Eine RLV (Risikolebensversicherung) ist hervorragend für Familien und Angehörige des Versicherers geeignet. Gerade bei jungen Familien mit Kindern ist eine finanzielle Absicherung, im Falle des Todes eines Elternteils, unerlässlich. Ferner greift die Versicherung auch bei der Absicherung eines Geschäftspartners, wenn dieser als Bezugsberechtigter angegeben ist. Liegen große Fälligkeiten, in Form von Krediten oder hohe Mietkosten vor, so kann die Risikolebensversicherung den Ehepartner, Partner oder Geschäftspartner des Versicherungsnehmers vor einer enormen Überschuldung bewahren.
Die Varianten der Risikolebensversicherung im Überblick
Man unterscheidet die klassische, die verbundene und die fallende Risikolebensversicherung.
– Klassische Risikolebensversicherung
Eignet sich für junge Familien und Alleinerziehende. Die Beiträge und die Versicherungssumme bleiben über die gesamte Laufzeit hinweg konstant.

– Verbundene Risikolebensversicherung
Mit dieser Variante können mehrere Personen versichert sein. Sie wird beispielsweise gerne für Geschäftspartner verwendet. Bei Todesfall des Versicherten wird einmalig die Summe an die festgelegten Personen ausgezahlt.

– Fallende Risikolebensversicherung
Diese Variante eignet sich gut für Kreditnehmer. Die Versicherungssumme vermindert sich im Laufe der Jahre ebenso wie die Versicherungsbeiträge.
Um zu entscheiden, welche Variante der Risikolebensversicherung am allerbesten für den Versicherungsnehmer geeignet ist, sollte der jeweilige Zweck und die Lebenssituation des Versicherungsnehmers berücksichtigt werden.
Weitere Merkmale der Risikolebensversicherung zusammengefasst
– Jedem Versicherungsnehmer muss von Anfang an klar sein, dass es sich bei der Risikolebensversicherung nicht um eine Kapitalanlage handelt.
– Der vertraglich festgelegte Versicherungsbetrag wird im Todesfall des Versicherungsnehmers ausgezahlt.
– Ein Bezugsberechtigter, der in der Versicherungs-Police namentlich angegeben ist, erhält die Versicherungssumme.
– Die gezahlten Versicherungsbeiträge einer Risikolebensversicherung werden nicht bei der Versicherung angespart. Aus diesem Grund fallen Prämien geringer aus, als bei der Kapitallebensversicherung.
– Das Preisleistungsverhältnis kann wie folgt beurteilt werden: Beide Komponenten, der zu bezahlende Versicherungsbeitrag und der Versicherungsbetrag, der bei Todesfall ausbezahlt wird, sollten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinanderstehen.
– Die Versicherungssumme, auch Absicherungsbetrag oder Todesfallsumme genannt, sollte in etwa das Dreifache des Jahreseinkommens ausmachen. Bie jüngeren Familien sollte die Versicherungssumme höher sein.
Unser Service

Wir informieren Sie umfassend über die verschiedenen Besonderheiten und Varianten der Risikolebensversicherung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit die unterschiedlichen Angebote der Versicherungen zu vergleichen. Infolgedessen werden Sie eine Risikolebensversicherung finden, die ein Preisleistungsverhältnis bietet, das Ihren Erwartungen entspricht. Des Weiteren klären wir Sie auf, anhand welcher Faktoren die Beitragshöhe einer Risikolebensversicherung bestimmt wird.